110 Jahre Wellhöfer
Wellhöfer bei Facebook
Sitemap | Impressum

Linoleum, der elastische Bodenbelag aus Gießen und Frankfurt

Der elastische Bodenbelag aus Linoleum besteht im wesentlichen aus Leinöl - das für den Namen verantwortlich ist - Harzen, Korkmehl und Jutegewebe. Es wurde 1860 in England entwickelt und erlebt seit den 80er Jahren eine Wiederentdeckung als moderner historischer Bodenbelag. Er begeistert nicht nur durch unzählige Farben und Designs sondern auch durch seine Elastizität und hohe Belastbarkeit. In der Ökobilanz wird der Belag aus nachwachsenden Rohstoffen als besonders umweltschonend ausgewiesen.

Linoleum, das flexible Widerstandswunder

Die Widerstandsfähigkeit von Linoleum gegen mechanische und chemische Beanspruchungen ist legendär. Druckstellen, welche durch hohe Belastungen entstehen können, bilden sich fast vollständig zurück. Linoleum ist beständig gegen fast alle Säuren, Lösungsmittel und viele andere Chemikalien.

Linoleum, der Boden für das moderne Raumdesign

Immer auf der Suche nach neuen ungewöhnlichen Werkstoffkombinationen, wurde der einst totgesagte historische Bodenbelag von der Innenarchitektur wiederentdeckt. Denn modernes Raumdesign kennzeichnet sich nicht ausschließlich durch den Einsatz neuer Werkstoffe und Formen aus, sondern vielmehr auch durch die überrschend vielfältige Kombination von unterschiedlichen Materialien sowie dem Alt und Neu. Und so liegen ganz besonders als veraltet abgetane Werkstoffe wie zum Beispiel Linoleum wieder voll im Trend.

Für Architekten

Alle Produkte im Überblick >>
Wichtige Service-Infos >>
Download technischer Daten >>

Referenzen

So schön können Böden aussehen:
Referenzbilder >>

Kontakt

Kontaktbox

Unsere Mitarbeiter
im Überblick >>

Öffnungszeiten

Mo. - Fr.:    09.00 - 18.00 Uhr
Samstags: 10.00 - 14.00 Uhr